Schriftgröße normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

17.12.2021

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Bevölkerungs-, Wohnung- und Gebäudezählung statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird u.a. ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und wo sie arbeiten. Die somit erhaltenen Daten dienen als Basis zur Entscheidungsfindungen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene.
Bei der Durchführung der Erhebung sind wir, als Erhebungsstelle des Landkreises Elbe-Elster, auf die Unterstützung von ehrenamtlich eingesetzten Interviewerinnen und Interviewern – den sogenannten Erhebungsbeauftragten – angewiesen.
Für die Bevölkerungszählung benötigen wir circa 140 Erhebungsbeauftragte, die in dem Zeitraum von Mai 2022 bis Juli 2022 für eine Dauer von etwa 4 Wochen die Befragung der auskunftspflichtigen Personen durchführen.
Konkret bedeutet das für die Interviewerinnen und Interviewer folgende Aufgaben:
 Besuch einer Schulung im Frühjahr 2022,
 Begehungen von Anschriften vor Ort,
 Terminankündigungen,
 persönliche Befragung zum angekündigten Termin (ca. 150 Auskunftspflichtige),
 Übergabe von Zugangsdaten zur Online-Selbstauskunft an die auskunftspflichtigen Personen,
 Dokumentation der vor Ort festgestellten Ergebnisse,
 Übermittlung der Ergebnisse/Unterlagen an die Erhebungsstelle.
Als Interviewerinnen und Interviewer kann sich bewerben, wer einen Wohnsitz in Deutschland sowie die Volljährigkeit zum Zensusstichtag am 15. Mai 2022 vorweisen kann. Weiterhin sind gute Deutschkenntnisse, Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und der gewissenhafte Umgang mit den vertraulichen Daten unerlässlich.
Für die ehrenamtliche Tätigkeit, die bis auf ein paar wenige Regelungen seitens der Erhebungsstelle zeitlich eigenverantwortlich organisiert werden kann, erhalten die Interviewerinnen und Interviewer in Abhängigkeit vom Erhebungsumfang eine in der Regel steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von bis zu 1.000 Euro.
Wir möchten Sie ermutigen, in Ihrem Bekannten-, Freundes,- und Familienkreis für die Mitwirkung am Zensus 2022 zu werben sowie für sich selbst abzuwägen, ob Sie den Zensus 2022 unterstützen möchten.
Bewerbungen können über die E-Mail , über den Vordruck auf der Homepage des Landkreises Elbe-Elster eingereicht werden, oder postalisch an:
Zensus Erhebungsstelle Landkreis Elbe-Elster, Berliner Straße 13a 04924 Bad Liebenwerda
Sollten sich Ihrerseits Fragen ergeben, können Sie uns gern unter folgender Telefonnummer erreichen: 035341 97 7510

 

Bild zur Meldung: Wir brauchen Ihre Unterstützung!