Schriftgröße normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Mannschaftmeisterschaft des BVBB (Schüler) (19.02.2011)

Der Sieg und damit der Gewinn der Goldmedaille bedeutete den größten Nachwuchsmannschaftserfolg seit über 10 Jahren. Die Schülermannschaft des BV Tröbitz ist Mannschaftsmeister 2011 des Badmontonverbandes Berlin Brandenburg.

 

In eigener Halle gelang am 19.02.2011 das Meisterstück. Im Finale besiegte man die Spieler von EBT Berlin relativ souverän mit 6:2. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war für unser Team der Schlüssel zum Erfolg. Alle Spieler wussten, worum es geht - jeder hat für jeden gekämpft.
Zusätzlich mit gesundheitlichen Problemen gekämpft haben Sebastian Friedrich und Tom Stromowski – damit zeigten sie Sports- und Teamgeist. Und dass Ersatzspieler ebenbürtig zu einer erfolgreichen Mannschaft gehören, durfte Patricia Pierdel erfahren. Hervorzuheben sind zudem diejenigen, die unseren Sportlern das Badmintonspiel auf diesem hohen Niveau überhaupt ermöglichen und ohne die nichts geht. Das sind die Trainer und Mannschaftsleiter, die Eltern und Großeltern sowie Sponsoren und Fans. Dieses „Gesamtpaket“ wurde nach der Siegerehrung auch einmal fotografisch festgehalten. So ein Bild kann man dann schon einmal mit Autogramm den Großeltern schenken.

Macht bitte alle weiter so! Weiter geht’s übrigens durch diesen Finalsieg bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften Anfang April. Viel Erfolg dabei!

M. T. Kopsch


Mehr über: Tröbitz

[alle Schnappschüsse anzeigen]